G.T.E.V. Alpenrose Königsdorf e.V.

 

Vereinschronik

Aus der Theatergruppe “Zünftige Gmoa Königsdorf” wurde am 15.März 1920 beim Neuwirt der GTEV “Alpenrose” Königsdorf und Osterhofen durch 33 Gründungsmitglieder gegründet. 

Die erste Vorstandschaft setzte sich wie folgt zusammen:

1. Vorstand: Xaver Egold; 2.Vorstand: Georg Schillinger; Schriftführer: Anton Hainz; Kassier: Josef Burger; Vorplattler: Hans Sonner.

Bereits 1920 nahm der neugegründete Trachtenverein an einer Fahnenweihe in Seeshaupt teil. Damals ließ sich unser Verein vom Königsdorfer Hoicha-Maler, Georg Demmel, eine Standarte malen. Der Preis dafür war 2 Tage Wiesheumähen eines Vereinsmitgliedes. Am 08. Mai 1921 feierte unser Verein das Gründungsfest. Im darauffolgenden Jahr (03. Juli 1922) wurde die neuangeschaffte Vereinsfahne dem Kirchenpatron, dem heiligen Laurentius, geweiht.

Patenverein waren die “Isarwinkler” aus Bad Tölz.

Nach dem krieg

Bei der Vorplattlerprobe am Pfingstmontag 1946 in Königsdorf, bat der Gauausschuss den Verein, das 19. Loisachgaufest auszurichten. Wegen der schwierigen Wirtschafts- verhältnisse nach dem Krieg, hatte sich kein Verein bereit erklärt, die Abhaltung des Gaufestes zu übernehmen.

Unter großen Schwierigkeiten wurde durch die Königsdorfer Trachtler das erste Gaufest nach dem Krieg durchgeführt. Von den Vereinsmitgliedern wurden Lebensmittelmarken eingesammelt, um die Verpflegung der anwesenden Gastvereine zu ermöglichen. So fand am 19. August 1946 in Königsdorf das 19. Loisachgaufest trotz der widrigen Umstände statt.

In den Jahren nach 1946 wurde mehrmals versucht, den Verein aufzulösen. Dies scheiterte allerdings an der guten Zusammenarbeit der älteren Kameraden. Trotz zeitweiliger Unstimmigkeiten war die Beteiligung an den Gauveranstaltungen und einer Vielzahl von Gründungsfesten und Fahnenweihen überwiegend stark. Auch zu dieser Zeit fuhr man noch mit dem Lastwagen zu den Trachtenfesten. 

Die Vereinsfahne ist immer noch die dieselbe, die 1922 geweiht wurde. Sie befindet sich im hervorragenden Zustand und ist seither das Symbol unseres Trachtenvereins “Alpenrose” Königsdorf und Osterhofen und verbindet uns mit dem Spruch:

“Treu dem guten alten Brauch”.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!